News

iic solutions spendet auch in 2018 für gemeinnützige Organisationen

München, den 10. Januar 2019 – Menschen bewegen. Zukunft gestalten. Für die iic solutions ist das...

iic solutions zur Digitalisierung von Risikoanalyse und Kundenberatung

München, 14. September 2018 - iic solutions hat gemeinsam mit der Versicherungskammer Bayern einen...

Wen wir suchen

Facharchitekt / Fachberater Versicherung (m/w)

Die Klischees klassischer Berater können wir sicherlich bedienen – wollen wir aber nicht. Denn wir...

Digital Health Consultant (m/w)

Die Klischees klassischer Berater können wir sicherlich bedienen – wollen wir aber nicht. Denn wir...

iic solutions bei...

Service- und Prozessoptimierung

Innovationen für ein differenzierendes digitales Angebot, Prozesseffizienz und exzellente Kundenerlebnisse.

Zur Absicherung der Bestandsfestigkeit und positiver Wachstumsaussichten müssen gerade Commodity-Anbieter ihre Dienstleistungen grundlegend hinterfragen. Denn nur eine konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen der Kunden und Geschäftspartner kombiniert mit der Nutzung digitaler Innovationen im Servicedesign führen zu einem differenzierenden Angebot. Die Digitalisierung wird zum Treiber für Wachstum, Prozesseffizienz und Exzellenz im strukturkomplexen Versicherungsgeschäft. 

Mit überzeugenden digitalen Angeboten erhalten Versicherer die Möglichkeit, ihr Versprechen im regelmäßigen Kontakt mit ihren Kunden und Vertriebspartnern einzulösen:

  • Fallabschließende Bearbeitung von Neu- und Änderungsgeschäft und  am Kundenkontaktpunkt durch omnikanalfähige Online-Plattformen 
  • Minimale Time-to-Market bei der Auslieferung neuer Produkte, Tarife und Geschäftsvorfälle am Point of Service durch serviceorientierte Multikanalarchitekturen
  • Mehr Kundenerlebnis und Effizienz im mobilen Außendienst durch innovative Beratungstechnologien und digitale Unterschriftenlösungen
  • Mehr Bindung und Effektivität im Vertrieb durch Vertriebspartnermanagement und Maklerportale
  • Mehr Effizienz in der Vertriebspartneranbindung durch Prozess- und Schnittstellenstandards wie BiPRO