Wen wir suchen

Senior Consultant Data Analytics (m/w/d)

Die Klischees klassischer Berater könnten wir sicherlich bedienen – machen wir aber nicht. Wir sind...

IT Architekt / Lead Developer (m/w/d)

Die Klischees klassischer Berater könnten wir sicherlich bedienen – machen wir aber nicht. Wir sind...

iic solutions bei...

29.06.2015

Ausgezeichnet innovativ: iic solutions

iic solutions gehört zu den innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands / Preisverleihung durch Ranga Yogeshwar.

Top-100 Innovatoren

Preisverleihung Top-100

Preisverleihung Top-100

München - Erfolg durch unternehmerische Weitsicht: Die iic solutions GmbH wurde am 26. Juni 2015 auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in Essen als eines der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. "Top 100"-Mentor Ranga Yogeshwar ehrt das Münchner Unternehmen mit dem seit über 20 Jahren verliehenen "Top 100"-Siegel. Zuvor hatte sich iic solutions einem zweistufigen wissenschaftlichen Analyseverfahren unterzogen.

Das besondere Innovationsklima ist einer der Erfolgsgaranten der iic solutions GmbH: Die Münchner Unternehmensberatung zeichnet sich durch ein Arbeitsumfeld aus, in dem sich die Mitarbeiter frei entfalten sowie eigenverantwortlich handeln können. Die Basis dafür bildet die "Win-Win-Win-Philosophie", die auf eine Balance zwischen Kunden-, Belegschafts- und Unternehmensinteressen zielt. "Innovationen sind nur mit Menschen möglich, die mit Leidenschaft die Zukunft gestalten", betont Michael Mayr, geschäftsführender Partner.

Gemeinsam mit Partnerunternehmen und Hochschulen führt iic solutions Gesprächskreise und Konferenzen zu Chancen und Potenzialen der Digitalisierung in der Versicherungsbranche durch. Zudem veranstalten die Unternehmensberater mit Kooperationspartnern 2015 eine Innovationsmesse. Sie gibt Start-ups und innovativen Unternehmen die Möglichkeit, etablierten Branchenrepräsentanten ihre Produktideen und Geschäftsmodelle vorzustellen.

Das "Top 100"-Unternehmen iic solutions ist auf die strategische Neuausrichtung von Versicherungen, Finanzdienstleistern und Energieversorgern im digitalen Wandel spezialisiert. Die Berater entwickeln maßgeschneiderte Strategien und Konzepte für innovative Produkte und Geschäftsmodelle und zeigen so ihren Kunden erfolgsversprechende Perspektiven in sich wandelnden Märkten auf.

"Wir verstehen uns als Brücke zwischen dem etablierten Kerngeschäft unserer Kunden und den neuen Möglichkeiten der Digitalisierung", erklärt Mayr. "Dabei setzen wir auf die Kreativität, die Leidenschaft und den Gestaltungswillen unserer Mitarbeiter. Ihnen gebührt unser Dank für die ,Top 100'-Auszeichnung."

Grundlage der Auszeichnung mit dem "Top 100"-Siegel ist eine zweistufige Analyse, die Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team vom Lehrstuhl für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien entwickelt haben. Die Wissenschaftler untersuchen das Innovationsmanagement und den Innovationserfolg der mittelständischen Unternehmen anhand von über 100 Parametern in fünf Kategorien. Wer letztlich mit dem "Top 100"-Siegel ausgezeichnet wird, entscheidet allein die wissenschaftliche Leitung.

In diesem Jahr haben Franke und sein Team so viele Anmeldungen wie noch nie geprüft: Von 302 Qualifikanten schafften es 234 Unternehmen ins Finale. 178 von ihnen erhalten in drei Größenklassen (maximal 100 Unternehmen pro Größenklasse) die Auszeichnung. Den Rahmen für die Preisverleihung bildet der Deutsche Mittelstands-Summit in Essen.

Die "Top 100" sind in jeder Hinsicht ausgezeichnet: 71 nationale Marktführer und sogar 31 Weltmarktführer sind dabei. Zusammen meldeten die Top-Innovatoren in den vergangenen drei Jahren 3.405 nationale und internationale Patente an. Knapp 41 Prozent ihres Umsatzes erzielten sie zuletzt mit Marktneuheiten und Verbesserungen, die sie vor der Konkurrenz auf den Markt brachten (Durchschnitt aller KMU in Deutschland: 6,6 Prozent). Der Erfolg kommt nicht von ungefähr: Die Top-Innovatoren investieren im Schnitt 10,5 Prozent ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung (Durchschnitt aller KMU in Deutschland: 1,5 Prozent). Zwei Drittel der "Top 100" sind Familienunternehmen.

"Top 100": der Wettbewerb
Seit 1993 vergibt compamedia das "Top 100"-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke vom Institut für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Der Wissenschaftler ist weltweit einer der führenden Experten für User-Innovation. Mentor von "Top 100" ist der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar. Projektpartnerin ist die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung. Als Medienpartner begleitet das manager magazin den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.

Über iic solutions
iic solutions ist eine Unternehmensberatung mit Sitz in München und Hürth, die Versicherern, Finanzdienstleistern und Energieversorgern Chancen und Potenziale des technologischen Wandels aufzeigt und in Geschäftserfolge überführt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Veränderungen durch Digitalisierung und das Internet der Dinge. Die langjährige Branchenerfahrung bildet zusammen mit fachlichen, methodischen und technischen Kompetenzen das Fundament für den Unternehmenserfolg. Mehr unter www.iic-solutions.com.