Wen wir suchen

Business Consultant (m/w)

Die Klischees klassischer Berater könnten wir sicherlich bedienen – machen wir aber nicht. Wir sind...

IT Architekt / Junior Developer (m/w)

Die Klischees klassischer Berater könnten wir sicherlich bedienen – machen wir aber nicht. Wir sind...

iic solutions bei...

17.05.2016

iic solutions mit Keynote beim Initialisierungstreffen des neuen Leipziger Gesprächskreises

München, 17. Mai 2016 – Unter dem Motto „Innovative Geschäftsmodelle und Trends: Chance oder Bedrohung für eine Neupositionierung der Assekuranz“ zeigte iic solutions beim neuen Leipziger Gesprächskreis „Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Assekuranz“ auf, was auf die Assekuranz zukommt und wie sich Versicherer in Zeiten der Veränderung positionieren können.

Bei der Initialisierungsveranstaltung des Leipziger Gesprächskreises „Innovationen und neue Geschäftsmodelle in der Assekuranz“ unter Leitung von Professor Wagner waren Christian Mitterbauer und Dr. Ralph Altenburger, Partner bei iic solutions als Speaker vertreten.

In ihrem Einführungsvortrag zeigten sie Trends und Entwicklungen in der Assekuranz und im Bereich der sogenannten InsureTechs auf und erläuterten, welche Auswirkungen dies auf etablierte Branchengrößen haben wird.

Wesentliche Entwicklungen sehen die Berater im Bereich von neuen Vertriebsmodellen, der Individualisierung von Produkten (Use based Insurance), Ganzheitlichen Produktkonzepten („weg von der Schadenzahlung hin zu Prävention“) und ganz neuen Geschäftsmodellen wie Peer-to-Peer-Versicherungen („Substitution klassischer Versicherung“).

So verzeichnen beispielsweise im Bereich der neuen Vertriebsmodelle die sogenannten Personal Insurance Manager starkes Wachstum. Sie ermöglichen es Kunden, ihre Versicherungen Online im Blick zu behalten und zu optimieren. Versicherer sollten die entstehenden Startups genau unter die Lupe nehmen und eine Strategie entwickeln, wie sie mit diesen neuen Marktteilnehmern umgehen, um keine Wettbewerbsnachteile zu erleiden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.