Wen wir suchen

Senior Consultant Data Analytics (m/w/d)

Die Klischees klassischer Berater könnten wir sicherlich bedienen – machen wir aber nicht. Wir sind...

IT Architekt / Lead Developer (m/w/d)

Die Klischees klassischer Berater könnten wir sicherlich bedienen – machen wir aber nicht. Wir sind...

iic solutions bei...

19.05.2011

iic solutions auf dem BiPRO-Tag Frühjahr 2011

19. Mai 2011 - Die Unternehmensberatung iic solutions GmbH hat sich erstmals auf dem Frühjahrstreffen der Brancheninitiative zur Prozessoptimierung e.V. am 18. und 19. Mai 2011 in Neuss präsentiert.

Alljährlich im Frühling treffen sich Vertreter der Versicherungswirtschaft, deren Dienstleister und Vertriebspartner zum offenen Dialog und zur Diskussion über die Entwicklung neuer Vertriebslösungen für die Branche. Veranstalter des Events ist die „Brancheninitiative zur Prozessoptimierung e.V.“, kurz BiPRO. Der unternehmensübergreifende Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, fachliche und technische Normen für die von der Versicherungsbranche genutzten IT-Lösungen zu entwickeln und damit Geschäftsprozesse zu optimieren.

Auf dem Fachkongress präsentierte sich die Unternehmensberatung iic solutions GmbH mit einem Ausstellungsstand und einem Vortrag von Mitinhaber und Senior Manager Christian Mitterbauer zum Thema „BiPRO goes mobile“.

„Der BiPRO-Tag hat deutlich gemacht, dass Smartphones und Pads den Vertrieb im Versicherungsumfeld effizient unterstützen können. Über den mobilen Zugangsweg zu Vertriebs-funktionalitäten werden sich neue Anforderungen an vorhandene oder entstehende Service-Infrastrukturen der Versicherer ergeben. BiPRO bietet dabei beste Voraussetzungen, um sich als Standard zu etablieren“, so Christian Mitterbauer.

Das durch die iic solutions erstellte und vorgestellte Zielbild für den Multikanalvertrieb reflektiert die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Facharchitektur als unabdingbare Voraussetzung für eine erfolgreiche und effiziente Umsetzung innovativer Vertriebsstrategien. Die Erarbeitung eines Zielbildes fand bei den Kongressteilnehmern großen Anklang. Es wird seine Anwendung in zahlreichen Vertriebslösungen finden – unter anderen auch im Kontext der Integration von Mobile Devices.